Ihr Partner im Wettbewerb


Der Verein ProFairness e.V. wurde am 03.11.2003 in Hamburg gegründet und ist seither ein Zusammenschluss von Unternehmern und Firmen, die sich im immer härter werdenden Wettbewerb durch eigene Qualitätsmerkmale von Mitbewerbern deutlich unterscheiden wollen und die zum Schutz der eigenen Rechte darauf achten, dass diese nicht von Dritten verletzt werden.

Der ursächliche Zweck dieser Interessengemeinschaft ist die Förderung der gewerblichen Wirtschaft und der Schutz gegen unlauteren Wettbewerb.

Im Laufe der letzten fast zehn Jahre hat sich aus den Interessen der Gemeinschaft ergeben, dass für bestimmte Branchen, die innerhalb der Interessengemeinschaft ProFairness e.V. präsent sind, eigene Qualitätsmerkmale definiert und eingehalten werden müssen, um gegenüber Mitbewerbern entsprechende Wettbewerbsvorteile zu haben. Auch aus diesen Gründen ist es für die Interessengemeinschaft, als auch für jedes einzelne Mitglied wichtig, dass Rechtsbrüche Dritter im Wettbewerb geahndet werden. Die eigenen Qualitätsmerkmale münden im Laufe der Zeit in eigenständige Qualitätssiegel und betreffen aktuell die Branchen Objekt- und Personenschutz, Komplementärmedizin sowie Onlinehandel. Weitere Typisierungen sind in Vorbereitung, insbesondere im Handwerksbereich.