Berlin-News

News rund um Berlin

Feed | rbb | 24

Osterferien gehen zu Ende: ADAC warnt vor Staus am Wochenende

   

Nico and the Navigators im Berliner Konzerthaus: Der Stachel hätte ruhig tiefer bohren können

Das Kollektiv Nico and the Navigators wühlt sich in "Niemand stirbt in der Mitte des Lebens" durch 400 Jahre Musikgeschichte - mit Schwerpunkt auf dem Tod. Bei der Premiere im Berliner Konzerthaus fehlte am Mittwoch die emotionale Fallhöhe, schreibt Jakob Bauer.

Cottbus soll medizinische Fakultät bekommen - Fördermittel beim Bund beantragt

   

Jeder dritte Student in Brandenburg kommt aus Berlin

   

30.000 Tonnen Gurken als Ziel: Gurkenanpflanzung im Spreewald hat begonnen

   

A24 könnte doch sechsspurig ausgebaut werden - Bundestags-Gutachten stützt Ostprignitz-Ruppin

Das Bundesverkehrsministerium warf den beschlossenen Ausbau der A24 auf sechs Spuren in Eigenregie über Bord. Doch ein Gutachten aus dem Bundestag bringt die neuen Pläne ins Wanken - und stärkt die Position des Landkreises Ostprignitz-Ruppin.

Deutscher Städtetag befürwortet City-Maut auf Probe

   

Neues Kita-Gesetz des Bundes: Neuköllner Jugendstadtrat fordert Brennpunktzulage

Bremen will als erstes Bundesland das neue Kita-Gesetz umsetzen und rund 45 Millionen Euro Förderung einstreichen. Berlin könnte sich sogar über 300 Millionen Euro vom Bund freuen. Ideen, wie das Geld ausgegeben werden kann, gibt es genug. Von Sebastian Schöbel

10.000 Euro Belohnung für Hinweise nach Schüssen auf Arzt

Es ist die höchstmögliche Belohnung, die die Staatsanwaltschaft ausloben kann: Bis zu 10.000 Euro Belohnung bekommt, wer Hinweise zu tödlichen Schüssen in Berlin-Marienfelde geben kann. Dort war im Januar 2018 ein Arzt nahe seiner Praxis erschossen worden.

Berliner sollen Straßenbäume gießen helfen: "Jeder Liter zählt"

   

rbb | 24 | Feed

Hertha BSC

Hertha-Verteidiger Stark fällt für restliche Saison aus

Nur einen Punkt gegen Tabellenschlusslicht Hannover geholt - und jetzt das: Beim Unentschieden gegen die Niedersachsen hat sich Hertha-Verteidiger Niklas Stark so sehr verletzt, dass er für den Rest der Bundesliga-Saison ausfällt.

Stotterstart in Dardais Abschiedstour

Die Abschiedstour des scheidenden Hertha-Trainers Pal Dardai ist mäßig gestartet. Hertha BSC kam gegen den Tabellenletzten Hannover 96 nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Nach zuvor fünf Niederlagen in Folge wartet Hertha damit weiter auf einen Sieg.

"Ich bin nicht beleidigt, ich bin nicht wütend"

Die Zeit von Pal Dardai als Trainer der Hertha-Profis geht zu Ende. Er selbst gibt sich entspannt, doch die Berliner stehen unter gewaltigem Druck: Nach fünf Spielen ohne Sieg soll gegen Hannover die Wende geschafft werden. Zumindest wird es auf der Bank wieder voller.

"Trainerwechsel haben nur kurzfristig einen minimalen Effekt"

Sechs Trainerwechsel gab es bislang in der laufenden Bundesliga-Saison, vier weitere stehen zum Saisonende bereits fest. Der Übungsleiter ist das schwächste Glied und oft erster Leidtragender einer Negativserie. Doch warum ist das so?

Ganz viel Wehmut

Sonnenschein, 700 Fans und ein entspannter Pal Dardai inmitten von Anhängern im Selfie-Fieber: Beim Kieztraining von Hertha BSC in Kreuzberg schien es so, als sei alles wie immer. Aber eben nur fast. Das Aus des Trainers zum Saisonende bewegte die Zuschauer.

Pal Dardai ab Sommer nicht mehr Cheftrainer von Hertha BSC

Das hatte sich abgezeichnet: Pal Dardai wird in der kommende Saison nicht mehr Cheftrainer von Hertha BSC sein. Darauf einigten sich Club und Trainer einvernehmlich, wie der Verein am Dienstag mitteilte. 2020 kehrt Dardai als Jugendtrainer zurück zu Hertha BSC.

Ist Pal Dardai noch der richtige Trainer für Hertha BSC?

In Hoffenheim gab es für Hertha BSC die fünfte Pleite in Folge. Da macht die Kritik auch vor Pal Dardai nicht halt. Ob er über die Saison hinaus Trainer bleibt, scheint mehr als unklar. Ist er noch der Richtige? Ein Pro und Contra von Jakob Rüger und Lars Becker

Der Druck auf Dardai wächst

Hertha BSC hat in Hoffenheim die fünfte Niederlage in Folge kassiert. Die sportliche Krise unter Trainer Pal Dardai spitzt sich zu - die Zeichen verdichten sich, dass Hertha-Rekordspieler Dardai nicht auch Rekordtrainer wird.

Minimalziel Unentschieden

Die Ausgangslage war schon mal rosiger: Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge hat Hertha-Coach Pal Dardai einen Punkt als Ziel für die Partie in Hoffenheim ausgegeben. Der Ungar ist um Ruhe bemüht, muss aber auf gleich mehrere Spieler verzichten.

"Es gibt keine Krise"

Hertha BSC steckt in Schwierigkeiten - und das wirkt sich auf die Stimmung im Verein aus. Spieler kritisieren sich gegenseitig, Manager Preetz fordert eine Entwicklung - und Trainer Dardai holt zu einer deftigen Medienschelte aus. Von Uri Zahavi

Hertha Only | rbb

Seit: 19.12.2018

Zugriffe heute: 5 - gesamt: 172.